Spandauer Blasorchester 1960 e. V. Berlin

Spandauer Blasorchester 1960 e. V. Berlin

Spandauer Blasorchester 1960 e. V. Berlin Logo

Das Spandauer Blasorchester 1960 e. V. Berlin ist ein sinfonisches Amateurblasorchester in Berlin. Zuhörer und Mitglieder finden nicht nur aus Spandau, sondern auch aus Berlin und den Städten des Havellandes wie Falkensee, Hennigsdorf und Dallgow-Döberitz zu uns.

Als modernes Blasorchester kann es auf Literatur zurückgreifen, die von der Filmmusik (Das Jungelbuch, Ennio Morricone) über Big Band Titel (Jumping At The Woodside, Opus One), Musical- und Operettenbearbeitungen (Frau Luna, Orpheus in der Unterwelt, Cats, Starlight Express) bis hin zu Werken von Beethoven und Holst reicht. Sicherlich gehören auch Märsche (Florentiner Marsch, Türkischer Marsch) zu unserem Repertoire. Selbst der erfahrene Musiker würde sich wundern, wieviel anspruchsvolle, unterhaltsame und ernste Musik es ausschließlich für Blasorchester gibt.

Das Spandauer Blasorchester 1960 e.V. am 10.05.2014 beim Benefizkonzert im Sendesaal des RBB
Auf YouTube: Das Spandauer Blasorchester 1960 e.V.
am 10.05.2014 beim Benefizkonzert im Sendesaal des RBB.

Die musikalische Leitung des SBO60 liegt zur Zeit in den Händen von Sven Schilling. Von der Qualität dieser Arbeit kann man sich über das Jahr verteilt auf vielen Veranstaltungen innerhalb und außerhalb Berlins überzeugen.

Wir proben freitags ab 19.00 Uhr in Spandau in der Aula der
Schule an der Haveldüne, Jaczostraße 53/65, 13595 Berlin.

Vor wichtigen Konzerten wird bei Bedarf mittwochs eine Zusatzprobe durchgeführt. Wir freuen uns immer über neue Musikerinnen und Musiker.

News

© Spandauer Blasorchester 1960 e.V. Berlin
14.03.2016 17:31