Spandauer Blasorchester 1960 e. V. Berlin

Michael Kreft 2001 - 2002

Michael Kreft

Michael Kreft wurde am 20. Mai 1963 in Berlin geboren. Er besuchte von 1969 bis 1979 die 19. Oberschule in Berlin-Pankow und trat mit 12 in das Jugendblasorchester Pankow ein. Beginnend am Glockenspiel entwickelte er sich über das Tenorhorn schließlich zum ersten Tenorhornisten des Orchesters.

Ab 1986 besuchte Michael Kreft den Abendkurs für Musikalische Leiter an der damaligen Bezirkskulturakademie. Im September 1987 bat man ihn, das Jugendblasorchester Pankow zu übernehmen. Ab 1991 wurden dem Jugendblasorchester Pankow aufgrund der gesellschaftlichen Veränderungen die Unterstützungen durch die Jugendförderung mehr und mehr entzogen. Demzufolge regte Michael Kreft für 1992 die Eingliederung des Orchesters in das Junge Ensemble Berlin e.V. an.

Am 26. Januar 2001 wählten ihn die Mitglieder des Spandauer Blasorchesters zum Nachfolger von Helmut Sommer. Hauptberuflich arbeitet Michael Kreft in der Oberfinanzdirektion des Landes Berlin. Orchester und Dirigent fanden schnell zueinander und kamen gut miteinander zurecht.

Aber die vielen Orchestertermine ließen ihm nicht ausreichend Zeit für seine Familie und den Hausbau. Aus diesem Grund bat Michael Kreft um die Auflösung des Vertages zum 28.02.2002.

News

© Spandauer Blasorchester 1960 e.V. Berlin
14.03.2016 17:31